Keine aktuellen Veranstaltungen gefunden.

Vor Längerem begonnen

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Neue Kurse im Frühjahr-Sommer-Semester

Geplant sind über 260 Kurse in den Bereichen Gesellschaft, Beruf und Karriere, Gesundheit, Kultur, Sprachen und Spezial.

Ein kleiner Überblick über unsere neuen Kurse im Frühjahr-Sommer-Semester. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:









Demokratie im Dialog:
Demokratie und Digitalisierung
Gespräch, Austausch und Diskussion
Wie wird sich die repräsentative Demokratie durch die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung weiter entwickeln? Tragen bald alle Politiker*innen kleine Kameras bei sich um in Echtzeit aus ihrer Arbeit zu berichten wie im Science Fiction Roman „The Circle“? Drei Bereiche sind wesentlich für das Funktionieren der Demokratie als einem Verfahren, bei dem die Selbstbestimmung der Bürger*innen umgesetzt werden soll, der „Herrschaft des Volkes“:
Transparenz - die Herstellung von Offenheit von Regierungshandeln
Partizipation - die Beteiligung von Bürger*innen
Legitimation - die Umsetzung von freien und geheimen Wahlen
In diesen drei Bereichen sind die Erwartungen und Anforderungen an das demokratische System, die Verwaltung und die Politiker*innen mit den technischen Möglichkeiten enorm gestiegen. Mit dem Modell „Open Government“ entsteht zusätzlich die Forderung nach laufender Zusammenarbeit zwischen Regierung, Verwaltung und Bürger*innen - eine neue Kultur der Zusammenarbeit durch neue technische Möglichkeiten.
A001
Martina Backhaus
1 Abend, 24.06.2020, Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
Realschule Wolfratshausen, Turnhallengebäude, Physikraum
In Kooperation mit der vhs Pullach
Kursgebühr: 5,00 €


Aktuelle Entwicklungen im Nahen Osten
D
em Beobachter stellt sich die Situation im Nahen Osten aktuell unübersichtlich und gefährlich dar. Die Konfrontation zwischen USA und Iran eskaliert, der Syrien-Krieg findet kein Ende und die Kurdenfrage stellt sich in neuem Licht dar. Welche Perspektiven können vor diesem Hintergrund für die Region skizziert werden?
A002
Dr. Robert Staudigl
1 Abend, 23.04.2020, Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
Kloster Str. Gabriel - Raum 2, Wolfratshauser Str. 350, München - Pullach
In Kooperation mit der vhs Pullach
Kursgebühr: 8,50 €


"Wenn ich alt bin, werd ich ...?"
Grenzenloser Aktivismus oder Ruhe im Alter?
Alter anders denken: Wir brauchen eine Einstellung zum Älterwerden, die uns nicht schadet. Diffuse Ängste vor dem Alter – wie z.B. Demenz – schüren Stress und machen bekanntlich krank.
Die Vorträge der Biografin und Dokumentarfilmregisseurin ("Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe") sind darum eine besondere und vorausschauende Form der Prävention, um möglichst früh eine positive Haltung zum persönlichen Alterungsprozess zu entwickeln. Denn auch unsere Gedanken sind eine Form von Nahrung, die uns zwar positiv bereichern, aber auch negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben können, wenn das Älterwerden zur Schreckensvorstellung wird. Mit einem neuen, facettenreichen Blick aufs Älterwerden können Sie dem vorbeugen: Die Inhalte der Vorträge sind zusammengestellt zu einem humorvollen, informativen Potpourri. Umgesetzt in einprägsame, symbolhafte Sprichwörter, Alltagsgesten und Beispiele, Fotos, Sinnbilder, Zitate unserer großen (alten) Denker, Tabellen und Karikaturen. Einfach präsentiert, gut nachvollziehbar und ohne Fachchinesisch.
Besonders geeignet für: Altenpfleger*innen und –betreuer*innen, Lehrende und Student*innen im Gesundheitsbereich an Hochschulen und Erwachsenenbildung, Produkthersteller und Vermarkter im Seniorenbereich, Menschen, die im betrieblichen Gesundheitsmanagement aktiv sind und grundsätzlich alle, die im Besonderen mit den Belangen und Bedürfnissen älterer Mitbürger*innen befasst sind sowie wir alle, die wir ja nicht vermeiden können, älter zu werden.
A101
Dagmar Wagner
1 Abend, 03.03.2020, Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
Stadtbücherei Geretsried, Adalbert-Stifter-Str. 13, Geretsried
Um vorherige Anmeldung wird dringend gebeten.
Dieser Kurs ist eine Veranstaltung der vhs Geretsried.
Kursgebühr: 8,00 €


Cucina all´Italiana
Ihnen fehlt die nette Gesellschaft zum Kochen und Genießen? Oder einfach nur gute, bewährte Rezepte? Ecco – hier kann Ihnen geholfen werden. Beim Zubereiten von Involtini, Polenta, Fagiolini, Polpette und Biscotti lernen Sie besonders köstliche Rezepte der Cucina all‘Italiana kennen. Begleitet von einem guten Italienischen Wein werden wir unsere Köstlichkeiten dann gemeinsam in der Runde kosten und genießen. Die langjährige Kochdozentin und Kochbuchautorin führt Sie mit viel Koch-Knowhow und Original-Rezepten in die Geheimnisse der Italienischen Küche ein.
E201
Petra Casparek
1 Abend, 28.05.2020, Donnerstag, 18:00 - 21:15 Uhr
Grund- und Mittelschule Wolfratshausen, Schulküche
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze und Transportbehälter für die Restspeisen.
Kursgebühr: 36,00 € Lebensmittelkosten 15,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.


Kulinarische Streifzüge durch Istanbul
Schon zu osmanischen Zeiten war Istanbul eine Metropole, in der die verschiedensten Völker zusammenlebten. Klar, dass die Kochtradition so vielfältig ist wie kaum anderswo. Lernen Sie die Vielzahl typischer Gerichte aus der klassisch osmanischen Küche sowie türkische Streetfood-Klassiker kennen. Ein Kurs für alle, die sich kulinarisch durch die Stadt am Bosporus bewegen möchten. Die langjährige Kochdozentin und Kochbuchautorin führt Sie mit viel Istanbul-Knowhow und ihren Original-Rezepten durch die verschiedensten Küchen der Millionenmetropole.
E202
Petra Casparek
1 Abend, 30.04.2020, Donnerstag, 18:00 - 21:15 Uhr
Grund- und Mittelschule Wolfratshausen, Schulküche
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze und Transportbehälter für die Restspeisen.
Kursgebühr: 35,00 € Lebensmittelkosten 14,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.


Asiatische Küche
Indonesische Saté-Spießchen mit Erdnusssauce, vietnamesische Glücksrollen, indische Blumenkohl-Samosas, knusprige Frühlingsrollen, Bami Goreng und viele andere asiatische Spezialitäten könnten zu echten Lieblingsgerichten werden. Denn sie lassen sich ohne allzu großen Aufwand auch zu Hause zubereiten und bieten gerade im Sommer eine köstliche, erfrischende Alternative zu unseren alltäglichen Gerichten. Ein Kurs für alle, die gerne Neues ausprobieren und neugierig auf ungewohnte Gewürze und Geschmäcker sind. Die durch viele Jahre als Kochbuchautorin und Kochdozentin in Küchendingen rundum erfahrene Kursleiterin begleitet Sie auf dieser kulinarischen Reise.
E203
Petra Casparek
1 Abend, 29.04.2020, Mittwoch, 18:00 - 21:15 Uhr
Grund- und Mittelschule Wolfratshausen, Schulküche
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze und Transportbehälter für die Restspeisen.
Kursgebühr: 36,00 € Lebensmittelkosten 15,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.


Grundkurs Autogenes Training
Autogenes Training ist als sehr wirksames und vielseitig einsetzbares Entspannungsverfahren bekannt. Bei dieser Methode der Autosuggestion nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft, um eine tiefe Entspannung für Körper und Geist zu erreichen. Sie lernen in diesem Kurs die 7 Grundübungen kombiniert mit zusätzlichen Entspannungsübungen/techniken.
G001
Tatjana Zeller
6 Vormittage, 15.02.2020 - 09.05.2020, Samstag, 09:00 - 09:50 Uhr
Der Kurs findet zusätzlich zu den Ferien am 21. und 28.03.2020 nicht statt!
vhs-Gymnastikraum Haupt Pharma
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränk und eine Decke.
Kursgebühr: 47,40 €


Grundkurs Progressive Muskelentspannung
Die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson beruht auf dem Prinzip wechselweiser Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Durch bewusstes Anspannen, Loslassen und Nachspüren lernen Sie den Unterschied zwischen muskulärer Überspannung und Wohlspannung wahrzunehmen. Diese Entspannungsmethode ist einfach zu erlernen und wird mit zusätzlichen Entspannungsübungen/techniken kombiniert.
G002
Tatjana Zeller
6 Vormittage, 16.05.2020 - 11.07.2020, Samstag, 09:00 - 09:50 Uhr
vhs-Gymnastikraum Haupt Pharma
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränk und eine Decke.
Kursgebühr: 47,40 €


"Zeit für mich"
Ein Vormittag für Frauen mit Yoga und Tanz, Meditation und Massage um loszulassen und aufzutanken.
G006
Andrea Hentzen
1 Vormittag, 21.03.2020, Samstag, 10:00 - 12:30 Uhr
vhs-Gymnastikraum, (1. Stock), Hammerschmiedweg 3
Bitte mitbringen: warme Socken, Decke.
Kursgebühr: 25,00 €


Yin-Yoga
Yin Yoga ist eine ruhige, langsame und meditative Yogapraxis. Wichtig ist bei dieser Form Entspannung und langsame Öffnung des Körpers. Die einzelnen Asanas werden länger gehalten. Tiefere und festere Gewebeschichten, wie Bänder und Gelenke werden erreicht. Der Geist kann zur Ruhe kommen und es kann allmählich ein tiefes Gefühl der Akzeptanz dem Moment und dem eigenen Selbst gegenüber entstehen. Die Unterstützung durch Hilfsmittel wie Bolster, Blöcke und Decken leisten dazu einen großen Beitrag. Yin Yoga bietet einen guten Ausgleich für unseren oftmals hektischen und fordernden Alltag. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
G023
Anna-Lena Sage
14 Abende, 03.03.2020 - 07.07.2020, Dienstag, 19:45 - 21:15 Uhr
Der Kurs findet zusätzlich zu den Ferien am 24.03.2020 nicht statt!
vhs-Gymnastikraum Haupt Pharma
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Decke.
Kursgebühr: 126,00 €


Eltern-Kind-Yoga
L
oslassen, stärken, verbinden und gemeinsam Spaß haben. Darum geht es in diesem Eltern-Kind-Yoga. Die Kinder sind eingeladen mit den Erwachsenen Yoga zu üben oder dürfen einfach im gleichen Raum spielen, toben oder zuschauen. Die Vinyasa Flow Yoga Übungen können auch von den Kindern durchgeführt werden, wenn sie mitmachen möchten. Kinder im Alter von 18 Monaten bis 4 Jahren sind herzlich willkommen. Die Kursleiterin hat ebenfalls Ihren 20 Monate alten Sohn mit dabei.
G081
Sabine Gehring
5 Vormittage, 04.03.2020 - 01.04.2020, Mittwoch, wöchentlich, 11:00 - 12:15 Uhr
vhs-Bewegungsraum im Badehaus Waldram
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken (für die Kinder ABS Socken), Decke, Getränk.
Kursgebühr: 50,00 €


Faszien-Qigong
Workshop - Schnupperkurs
Mit dem Qigong-Stab, auch als "Taiji-Griffel" bekannt, werden die Faszien gelöst und wieder geschmeidig gemacht, die Meridiane (=Energiebahnen im Körper) gedehnt sowie die Koordination verbessert und das Gleichgewicht gestärkt. Durch Übungen, die über die Körpermitte gehen, z.B. der liegenden Acht, werden zusätzlich die Körperhälften ausgeglichen und die Zirkulation angenehm angekurbelt sowie die Gehirnhälften wieder besser zur Zusammenarbeit angeregt.
G120
Anna Carolina Grimaldi
1 Nachmittag, 20.02.2020, Donnerstag, 16:00 - 17:30 Uhr
vhs-Gymnastikraum Haupt Pharma
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe.
Kursgebühr: 9,00 €


Faszien-Qigong
Mit dem Qigong-Stab, auch als "Taiji-Griffel" bekannt, werden die Faszien gelöst und wieder geschmeidig gemacht, die Meridiane (=Energiebahnen im Körper) gedehnt sowie die Koordination verbessert und das Gleichgewicht gestärkt. Durch Übungen, die über die Körpermitte gehen, z.B. der liegenden Acht, werden zusätzlich die Körperhälften ausgeglichen und die Zirkulation angenehm angekurbelt sowie die Gehirnhälften wieder besser zur Zusammenarbeit angeregt.
G121
Anna Carolina Grimaldi
12 Nachmittage, 05.03.2020 - 25.06.2020, Donnerstag, 16:30 - 17:30 Uhr
vhs-Gymnastikraum Haupt Pharma
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe.
Kursgebühr: 80,40 €


"Steh doch nicht so krumm", "sitz doch mal gerade" ...
Und wie bitte soll das gehen? Mithilfe der Alexander-Technik finden wir gemeinsam einen Weg in die Aufrichtung und lernen dabei viel über unsere Haltung und uns selbst.
G211
Andrea Hentzen
1 Vormittag, 07.03.2020, Samstag, 10:00 - 12:30 Uhr, vhs-Gymnastikraum, (1. Stock), Hammerschmiedweg 3


Zumba®
Zumba® ist ein von südamerikanischer und internationaler Musik geprägtes Tanz- und Fitnessprogramm. Es macht Spaß, ist einfach und trainiert ganz nebenbei die Muskulatur und Kondition. Es sind keine Tanzkenntnisse erforderlich.
G618
Reni Vasileva
12 Abende, 05.03.2020 - 25.06.2020, Donnerstag, 17:45 - 18:45 Uhr
Realschule Wolfratshausen, Turnhalle
Bitte mitbringen: feste Sportschuhe, Handtuch, Wasserflasche.
Kursgebühr: 84,00 €


Zumba® für Kids ab 7 Jahre
Schule und Hausaufgaben verlangen viel von unseren Kindern ab... Zumba® für Kids schafft den Ausgleich mit Spielen, kinderfreundlichen Choreos, die sich nach den Original Zumba® Choreos richten, einfachen Schritten, Hüpfen und Tanzen. Die Kinder erhalten so die Möglichkeit sich körperlich zu betätigen und zu ihrer Lieblingsmusik zu tanzen. Für Mädchen und Jungs!
Ihr dürft gerne auch einfach mal zum "Schnuppern" kommen!
G622
Reni Vasileva
10 Nachmittage, 02.03.2020 - 18.05.2020, Montag, 15:30 - 16:30 Uhr
vhs-Gymnastikraum Haupt Pharma
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Getränk.
Kursgebühr: 50,00 €


Rilke Abend
Gedichte und Tanz
Rainer Maria Rilke (1875 – 1926) ist einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache. Im Jahr 1897 verbrachte er sogar einige Zeit in Wolfratshausen. Seine Gedichte sind voller Romantik, wunderschöner Sprachbilder und Lebensweisheit. Sie zeigen die außerordentliche Empfindsamkeit des Dichters gegenüber den Schönheiten der Natur.
An diesem Abend erhalten Sie zu Beginn einen Einblick in Leben und Werk des Dichters. Anschließend trägt die Referentin zwölf seiner schönsten Gedichte frei vor. Zu zwei Gedichten zeigt Undine Uhlig einen Ausdruckstanz nach Isadora Duncan, einer Zeitgenossin des Dichters.
K001
Dr. Undine Uhlig
1 Abend, 16.05.2020, Samstag, 19:00 - 20:30 Uhr
vhs-Gymnastikraum, (1. Stock), Hammerschmiedweg 3
Kursgebühr Erwachsene: 10,00 €


Lissabon
Autorenlesung - Bildervortrag - Livemusik
Lisboa - die melancholische Schöne
Lissabon, die pittoreske Metropole am Tejo, ist zunehmend das Ziel von Touristenströmen. Ruprecht Günther kennt die Stadt seit über vierzig Jahren und will Zuhörer*innen und Betrachter*innen einladen, sich auf einen Streifzug auch abseits des Mainstreams zu begeben: Auf die wenigen verbliebenen Freiluftmärkte, in stille Parks mit fantastischer Aussicht, in das Städtchen Cacilhas auf der anderen Seite des Flusses, und vor allem zu den Fischern, kleinen Händlern und Lebenskünstlern, die der Stadt ihr wahres Gesicht erhalten und ihr das Lebensgefühl geben, für das sie geliebt wird: Saudade, die viel besungene Sehnsucht, gepaart mit einer unvergleichlichen Poesie.
Der Autor liest aus seinem Fotobuch über Lissabon und schlägt einen weiten Bogen von ersten Eindrücken nach der Nelkenrevolution über einen geschichtlichen Abriss bis hin zu seinem ganz eigenen Lisboa von heute. Er begleitet die Lesung mit traditionellen portugiesischen Liedern auf der Gitarre.
K002
Ruprecht Günther
1 Abend, 23.04.2020, Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
Stadtbücherei Wolfratshausen, Hammerschmiedweg 3
In Kooperation mit der Stadtbücherei Wolfratshausen
Kursgebühr Erwachsene: 12,00 € inkl. einem Glas Wein


Führung durch den Erinnerungsort BADEHAUS
Im BADEHAUS von Waldram (früher Föhrenwald) ist Geschichte wie im Zeitraffer erlebbar: Ab 1940 errichteten die Nationalsozialisten im Wolfratshauser Forst eine Mustersiedlung für Rüstungsarbeiter. Gegen Kriegsende führte hier der KZ-Todesmarsch vorbei. Dann wurde Föhrenwald zu einem Lager für jüdische Displaced Persons, die den Holocaust überlebt hatten. Ab 1956 wurden meist katholische, kinderreiche Heimatvertriebene angesiedelt und der Ort in Waldram umbenannt. Bis heute finden sich hier Spuren dieser einzigartigen Migrationsgeschichte. Sie wird anschaulich und multimedial in dem neu errichteten Erinnerungsort BADEHAUS erzählt. Eine Bürgerinitiative hat das Gebäude vor dem Abriss gerettet und dort einen Ort der Erinnerung, der Begegnung und des Lernens aufgebaut.
K004
Badehaus Waldram
1 Nachmittag, 25.04.2020, Samstag, 15:00 - 16:30 Uhr
Erinnerungsort BADEHAUS, Kolpingplatz 1
Anmeldung unbedingt erforderlich, da die Plätze begrenzt sind.
In Kooperation mit der vhs-Pullach
Kursgebühr Erwachsene: 10,00 €, der Eintritt ist in der Kursgebühr enthalten.


Parkführung Schloss Höhenried
Der 82 ha große Park des Schlosses Höhenried am Starnberger See bietet viele Überraschungen. In einem ca. 1,5 km langen Spaziergang besichtigen wir zunächst das Schloss Höhenried (leider nur von außen). Dabei erfahren wir vieles vom interessanten Leben der Amerikanerin Wilhelmina Busch-Woods, ihren 3 Ehemännern und woher die vielen Dollars kamen. Wir besuchen ihre Grabanlage und weitere Sehenswürdigkeiten des Parks. Dabei kommen wir am Ende auch zum Museum der Phantasie von L.G. Buchheim, das Sie nach Abschluss unserer Führung auch auf eigene Faust besuchen können.
K011
Gerhard Köstler
1 Vormittag, 16.05.2020, Samstag, 10:00 - 12:00 Uhr
Pforte (Schranke) zur Klinik Höhenried, Bernried
Kursgebühr: 15,00 €


Wort & Bild - Skulpturengarten
Moderne Kunst in Baierbrunn
Man muss nicht immer die großen Museen besuchen: In der Gemeinde Baierbrunn finden wir Skulpturen herausragender Künstler bei den modernen, neuen Gebäuden des Verlages Wort & Bild: neben vielen anderen Werken sind Kunstwerke von Lothar Fischer, Eduardo Chillida und Fritz König zu sehen. Am Beispiel der Bildwerke vor Ort werden die unterschiedlichen Arbeitsweisen und Eigenarten künstlerischen Schaffens erklärt.
K021
Stephanie Dirks
1 Nachmittag, 24.04.2020, Freitag, 15:00 - 16:30 Uhr
Wort und Bild Verlag - Haupteingang Neues Gebäude, (beim großen weißen Kopf), Konradshöhe 1, Baierbrunn
In Kooperation mit der vhs-Pullach
Verwaltungsgebühr der vhs: 5,00 €, der Verlag bietet die Führung kostenfrei an. Anmeldung unbedingt erforderlich.

K022
Stephanie Dirks
1 Nachmittag, 29.05.2020, Freitag, 15:00 - 16:30 Uhr
Wort und Bild Verlag - Haupteingang Neues Gebäude, (beim großen weißen Kopf), Konradshöhe 1, Baierbrunn
In Kooperation mit der vhs-Pullach
Verwaltungsgebühr der vhs: 5,00 €, der Verlag bietet die Führung kostenfrei an. Anmeldung unbedingt erforderlich.


Maibock - Bierführung mit Verkostung
Gut 400 Jahre ist es her, dass der Maibock das erste Mal gebraut wurde. Über die Jahrhunderte hinweg spielt Bier eine wichtige Rolle als bekömmliches Getränk für die Menschen. Hildegard von Bingen hatte den guten Gerstensaft als Heilmittel empfohlen. Auch die alten Ägypter wussten Bier zu schätzen. Sogar bei ihrem Totenkult gab man neben Brot auch Bier ins Grab des Verstorbenen. Und Max von Pettenkofer verabreichte Bier an Wöchnerinnen in München.
K101
Brigitte Schwaninger
1 Vormittag, 25.04.2020, Samstag, 11:00 - 13:00 Uhr
Neuhauser Straße vor dem Jagd- und Fischereimuseum, Neuhauser Straße 2, München
Kursgebühr: 16,00 € inkl. 3,00 € für Bierprobe und Gebäck


Ertrunken, Erdrosselt, Erschlagen
Der Münchner Ostfriedhof
Der Psychiater, der Modemacher und die Millionärin – alles drei zählen zu den spektakulärsten Kriminalfällen Bayerns der letzten 200 Jahre. Und der Sänger, der freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Hossa Mexikana! An der Mauer das Grab von Kaiserin Sisis Bruder und daneben das seiner Tochter: “Jener Gräfin Larisch“. Dann noch ein Henker, ein Gastronom, ein Schriftsteller – ach - und natürlich der Gedenkstein für Kurt Eisner. Geschichte und Geschichten. Der Ostfriedhof -  ein überaus spannender Friedhof!
K111
Cornelia Ziegler
1 Tag, 09.05.2020, Samstag, 10:30 - 14:00 Uhr
St. Martins-Platz, Zugang zum Ostfriedhof, St. Martins-Platz 1, München
Kursgebühr: 15,00 €


Jessas! Beim König, ein Meer von Eis!
Eine außerordentlich kühle Stadtführung
Was gibt es Schöneres, als mit Kind und ohne Kegel, mit Freunden oder alleine am Sonntagnachmittag von Eisdiele zu Eisdiele zu schlendern. Die ausgefallensten, die besten, die göttlichsten Eiskreationen zu probieren. Verborgene Winkel in München entdecken. Mal anstehen, mal einkehren. Geschichte und Geschichten rund um das Speiseeis zu hören – von Dielenbrettern, König Ludwig, Maggy Thatcher, Marco Polo, indischem Hitlereis, Revolverhelden und schwarzer Kohle. Geklärt wird auch die Frage, was Sophia Lorens Hinterteil und ein Vanilleeis gemeinsam haben. Der Spaziergang führt durch Schwabing und endet bei der Granate und dem Stenz am „Katerplatz“. Es lebe die Freiheit, die Münchner! (Das Eis ist nicht im Preis enthalten).
K112
Cornelia Ziegler
1 Nachmittag, 17.05.2020, Sonntag, 14:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Feldherrnhalle Odeonsplatz Residenzstraße 1, München
Kursgebühr: 13,00 €


Digitalfotografie "Makro und Focus Stacking" – kleinste Motive ganz groß rausbringen
Der Filmemacher Robert Bresson meinte einmal über die Fotografie: „Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“ Für keine Kategorie trifft dies so zu, wie für die Makro-Fotografie. Denn im Maßstab 1:1 oder mehr bringt der Fotograf Dinge eines Motivs zum Vorschein, die ohne ihn oft unentdeckt bleiben. Das können Strukturen und Details von Pflanzen, Augen und Gliedmaßen von Insekten oder Spiegelungen in Wassertropfen sein. Aber auch kleine gegenständliche Dinge aus dem Alltag lassen sich mit einem Makro-Objektiv bestens in Szene setzen. Makro-Fotografie fasziniert und zieht viele Fotografen umgehend in ihren Bann. Dort angekommen lernt der Kreative aber auch schnell die Tücken bei Makro kennen. Insbesondere die geringe Tiefenschärfe verlangt einen bewussten Umgang mit der Technik. Im Kurs lernen Sie in einem Theorieteil die charakteristischen Umstände kennen, welche die Makro-Fotografie mit sich bringt. Außerdem erlernen Sie Focus Stacking, mit dessen Technik sich auch in der Makro- und Produkt-Fotografie Motive durchgehend scharf ablichten lassen. Im anschließenden Praxis-Workshop setzen wir das theoretische Wissen in die fotografische Praxis um – inklusive Focus Stacking. Zur Kursteilnahme sind eine Digitalkamera mit einem Makro-Objektiv, ein Stativ sowie Grundkenntnisse in der Bedienung der eigenen Kamera Voraussetzung. Optional können Sie Ihr eigenes Notebook mit Photoshop zur Bildbearbeitung und zum Stacken mitbringen.
K203
Andreas Ilmberger
1 Tag, 16.05.2020, Samstag, 09:30 - 17:00 Uhr
vhs-Schulungsräume im Schützenhaus, Raum 2
Kursgebühr: 59,00 €


Fotografieren mit dem Smartphone – exzellente Bilder aus der Hosentasche
Eine alte Fotografenweisheit lautet: „Die beste Kamera ist die, die man dabei hat.“ Auf unser Smartphone trifft das praktisch immer zu. Und die Qualität moderner Smartphone-Kameras muss sich hinter der autarker Digitalkameras nicht mehr verstecken. Zumal gute und stimmungsvolle Bilder in erster Linie durch das fotografische Auge des Menschen hinter der Kamera entstehen, und nicht durch teure Profi-Technik. Doch was macht ein gutes Bild eigentlich aus? Welche Fotos vermitteln Emotionen und regen die Fantasie an?
In diesem Kurs lernen Sie die goldenen Regeln der fotografischen Bildgestaltung sowie Do‘s und Don‘ts der Smartphone-Fotografie, um so bessere Bilder zu kreieren. Dazu gehören der „Goldene Schnitt“, die 1/3-zu-2/3-Gestaltung, ungewöhnliche Perspektiven, die Nähe und Augenhöhe zum Motiv und vieles mehr. Zudem erkunden wir die zahlreichen Möglichkeiten eines Smartphones in der Fotografie, aber auch dessen (wenige) Grenzen gegenüber klassischen Fotoapparaten. Im Praxisteil setzen wir das Gelernte bei einem Fotowalk in Wolfratshausen fotografisch um. Zum Abschluss rundet ein kleiner Ausflug in die Bildbearbeitung auf dem Smartphone und iPhone den Kurs ab. Bitte achten Sie bei Kursbeginn auf einen vollen Akku und ausreichend Speicherplatz auf Ihrem Smartphone.
K204
Andreas Ilmberger
1 Tag, 27.06.2020, Samstag, 09:30 - 17:00 Uhr
vhs-Schulungsräume im Schützenhaus, Raum 2
Kursgebühr: 59,00 €


Etwas Besonderes vor Ostern:
"Schöpfung aus der Schöpfung"
Wir malen frei, intuitiv und entspannt zu den einzelnen Schöpfungstagen aus der Bibel. Begleiten wird uns das Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn. Schöpfungstage 1 bis 3 am ersten Samstag, Tage 4 bis 7 am zweiten Samstag, wobei eine gemeinsame Werkbetrachtung den 7. Schöpfungstag bildet. Es geht an diesen zwei Samstagen nicht um das Erlernen von Technik, sondern um das Erleben im Tun, dem Innehalten, Atem schöpfen und auf Ostern blicken. Es sind keinerlei künstlerische Vorkenntnisse nötig. Aufgrund des intensiven Workshops ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
K325
Michaela Spreider
2 Tage, 21.03.2020, 28.03.2020, Samstag, wöchentlich, 10:00 - 16:00 Uhr
Kunsttherapeutisches Atelier Michaela Spreider, Leitenstraße 32, Gelting
Kursgebühr: 115,00 € inkl. 10,00 € für Material


Türkränze für Frühling und Ostern
Gestalte Dir Deinen eigenen Frühlingskranz, ob für die Tür, als Wand- oder als Tischschmuck. Entspanne, genieße und lass Dich von den natürlichen Materialien inspirieren. Wir wickeln den Kranz aus vielen schönen frischen und getrockneten Materialien, die nicht nur von heimischen Gärten kommen, wie Buchs und Palmkätzchen, sondern auch mediterrane Materialien wie Mimose, Olive, Gräser, Kräuter usw. kannst Du verwenden. Auch Federn, Schmuckbänder und kleine Dekodetails findest Du in meinem Sortiment. Das Werkzeug wird gestellt. Mit meiner Erfahrung als Floristin wird der Kranz ein echter Hingucker.
K411
Maria Schlickenrieder
1 Vormittag, 14.03.2020, Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
vhs-Schulungsräume im Schützenhaus, Raum 2
Kursgebühr: 60,00 € inkl. sämtlicher Materialkosten


English - Listening and Reading
Englisch lernen mal anders! Sie möchten Ihr Sprachgefühl sowie Ihr Hör- und Leseverständnis trainieren und dabei gleichzeitig Ihr Vokabular erweitern? Wenn Sie ein "Harry-Potter-Fan" sind, dann sind Sie in diesem "zauberhaften" Kurs richtig. Alles, was Sie mitbringen sollten, sind gute Ohren und Augen. Geeignet ab Sprachniveau Stufe B1 sowie für Schüler*innen ab der 9. Klasse.
S102
Regina Steeb
8 Abende, 08.02.2020 - 02.05.2020, Samstag, 17:00 - 18:30 Uhr
vhs-Schulungsräume im Schützenhaus, Raum 2
Kursgebühr: 59,00 € inkl. Übungsmaterial


Sommer-vhs
English can be fun!
In lockerer Atmosphäre entdecken wir gemeinsam die lustigen Seiten der englischen Sprache. Ein kurzer, knackiger Kurs - garantiert ohne Grammatik :-)! Geeignet für Sprachniveau-Stufe A2-B2 sowie Schüler*innen ab der 9. Klasse.
S103
Regina Steeb
4 Vormittage, 04.08.2020 - 25.08.2020, Dienstag, wöchentlich, 09:00 - 10:30 Uhr
vhs-Schulungsräume im Schützenhaus, Raum 2
Bitte mitbringen: Gute Lachmuskeln!
Kursgebühr: 30,00 € inkl. Übungsmaterial