Nachhaltige regenerative Landwirtschaft erleben auf dem Acker der SOLAWI Isartal neu


Bei dieser Führung erfahren Sie, was ökologische Landwirtschaft mit Klimawandel, Arten- und Vogelschutz sowie nachhaltiger Ernährung zu tun hat. Wir erklären, wie die SOLAWI mit verschiedenen Methoden die Artenvielfalt auf dem Acker vergrößert und gleichzeitig gesundes Gemüse erntet, Lebensmittel rettet  und die Transportwege verkürzt. Die genossenschaftlich geführte Bio-Gärtnerei arbeitet auf 2,7 ha Ackerfläche. 160 Haushalte zwischen Wolfratshausen und Solln werden wöchentlich mit regionalem Bio-Gemüse beliefert. Die Mitglieder der SOLAWI können auf dem Feld selber mitarbeiten.

Die Führung findet bei jedem Wetter statt!

1 Nachmittag, 27.04.2024
Samstag, 14:00 - 15:30 Uhr
1 Termin(e)
Sa 27.04.2024 14:00 - 15:30 Uhr Acker zwischen Degerndorf und Münsing
SOLAWI Isartal eG
104.202.W
Kursgebühr:
7,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)